„…dass sie ihre Stimmen artig und lieblich … formiren mögen.“

29. September 2016 | 19.00 Uhr |

SLUB, Zellescher Weg 18, Vortragssaal

Eröffnung der Ausstellung


"800 Jahre Kreuzchor?


Fragen an die älteste Musikinstitution Dresdens"

 
PROGRAMM
 
Begrüßung
Prof. Dr. Thomas Bürger, Generaldirektor der SLUB
Grußworte
Dr. Eva-Maria Stange, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst
Annekatrin Klepsch, Zweite Bürgermeisterin der Stadt Dresden
Landesbischof Dr. Carsten Rentzing
Kammersänger Peter Schreier
Vortrag
Prof. Dr. Matthias Herrmann, Hochschule für Musik Dresden
 
Einführung in die Ausstellung
 
Es singt ein Männerensemble des Kreuzchors unter Leitung von Kreuzkantor Roderich Kreile.

 

 

Ausstellung in der SLUB vom 30. September 2016 bis zum  22. Februar 2017.

Für die Ausstellung und alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei.Sie sind herzlich eingeladen!

Hinweis: Die SLUB ist vorzugsweise mit der Buslinie 61 (Haltestelle Staats- und Universitätsbibliothek) zu erreichen.

 

Die Einladung/Der aktuelle Flyer

Hier klicken.