800 Jahre Kreuzkirche Dresden – und jetzt?

26. Januar 2017 | 19.00 Uhr |

Haus an der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden,

Rudolf-Mauersberger-Saal

Jubiläen muss man feiern! Aber sie verdeutlichen uns auch, dass es weitergehen muss. Wo wollen wir hin? Dies gilt es zu diskutieren.

Zu Jubiläumsfeiern blickt man gewöhnlich gerne zurück und erfreut sich des Erreichten. Bei allem Stolz – ein Blick in die Zukunft der Kirche stimmt bedenklich. Geringe Mitgliedszahlen der Gemeinde, ein atheistisches Umfeld und ein Schwinden an Toleranz, Nächstenliebe und Barmherzigkeit prägen unser tägliches Leben. Ein Jubiläum sollte dazu anhalten, nach vorn zu blicken.